Die Ostsee Segelschule Sailaway aus Kiel

Ihre Segelschule direkt an der Ostsee mit Segelrevieren weltweit.
Extratörns /

Etappe IV: Bodö – Tromsö          16. Juni – 30. Juni 2018

Vor uns liegen Vestfjord  und Lofoten, ohne Zweifel weitere Highlights dieser Reise. Etwa 50sm westlich von Bodö liegen die südlichsten Inseln der Lofoten, der Moskenstraum zwischen Vaeröy und Moskenesöy war das Vorbild für Jules Vernes berühmten Mahlstrom.

Ob wir gleich hier im Süden auf die äußeren Inseln fahren, wird nicht zuletzt das Wetter entscheiden. Jede Menge kleiner Orte und entlegener Ankerplätze auf beiden Seiten des Vestfjords bieten viele Möglichkeiten. Kleine Fischereihäfen wie Reine, Nusfjord oder Henningsvaer warten auf unserem Weg nach Svolvaer, der Hauptstadt der Lofoten, auf uns. Die großen Gestelle zur Herstellung von Stockfisch verbreiten das ganze Jahr über den typischen "Duft" dieser Landschaft, die DAS traditionelle Fischfanggebiet Norwegens ist. Natürlich hoffen wir auf das eine oder andere Fischessen, vielleicht sogar selbstgefangen?

Auf dem Weg durch die Lofoten und die Vesteralen ist der legendäre Trollfjord sicher einen Abstecher wert, auch wenn wir wohl aufpassen müssen, dort nicht mit einem der zahlreichen Kreuzfahrtschiffe zu kollidieren.

Zwischen schneebedeckten Bergen und zahllose Inseln fahren wir weiter nach Nordosten und hoffen, dass wir Glück haben bei der Beobachtung von Walen, Seeadlern und Papageientauchern.

 

Drucken Drucken