Die Ostsee Segelschule Sailaway aus Kiel

Ihre Segelschule direkt an der Ostsee mit Segelrevieren weltweit.
Extratörns /

Etappe II: Bergen – Trondheim              19. Mai – 2. Juni 2018

Nördlich von Bergen nimmt die Anzahl von Yachten schon langsam ab. Durch spektakuläre Fjorde, in denen wir uns auch mal  einsame Ankerplätze suchen, segeln wir nach Norden zum Sognefjord, den mit 115 nm längsten Fjord Norwegens. Zwischen teilweise schneebedeckten Bergen, die bis zu 1.800m hoch sind, schwimmen wir hier auf Wassertiefen von bis zu 1.300m. Um die Halbinsel Stattlandet herum geht es offshore durch ein Seegebiet mit zweifelhaftem Ruhm, bevor die Küstenlinie Norwegens sich jetzt nach NO wendet. Wenn die Zeit es erlaubt, machen wir noch einen Abstecher in den Geirangerfjord  bevor wir an Ålesund vorbei nach Kristiansund  kommen. Abhängig vom Wetter entscheiden wir uns immer wieder zwischen den äußeren Wegen vor der Küste und dem Weg innerhalb des Insel- und Schärengürtels, der über weite Strecken der norwegischen Küste vorgelagert ist. Immer wieder treffen wir auch die Schiffe der Hurtigruten, die auch gerne den geschützten Weg nehmen. Wir nähern uns Trondheim, der früheren Wikingerhauptstadt Nidaros, in der diese Etappe endet. Knapp drei Wochen vor Mittsommer wird es nicht mehr dunkel, für die meisten eine völlig neue Erfahrung.

 

Drucken Drucken