Die Ostsee Segelschule Sailaway aus Kiel

Ihre Segelschule direkt an der Ostsee mit Segelrevieren weltweit.
Extratörns /

Etappe III: Trondheim – Bodö                   2. Juni – 16. Juni 2018

Nördlich von Trondheim beginnt für die Norweger Nord-Norwegen, für uns geht es weiter mit herausfordernder Navigation durch die Schären- und Inselwelt dieser Etappe. Durch den Trondheimsfjord fahren wir wieder vor die Küste und weiter in nordöstlicher Richtung an den Hestvaer Inseln vorbei, vielleicht machen wir einen Abstecher in den Namsfjord und segeln dann weiter nach Rörvik. Der eine oder andere hat sich vielleicht noch nicht daran gewöhnt, im Tageslicht zu schlafen, aber es wird einfach nicht mehr dunkel und das bleibt  jetzt auch so. Ein Stück weiter nördlich kommen wir zur Insel Torget mit dem Berg Torghatten. Zu diesem Berg, der ein großes Loch  hat (35m hoch, 20m breit und 150m tief) gibt es eine trollige Geschichte, in der es natürlich um Mädels geht, wer mag, kann das mal nachlesen. Wir folgen dem inneren Weg an der Insel Vega vorbei durch die Schären- und Inselwelt zur Insel Alsten mit den Syv Soestre (sieben Schwestern), einer Kette schneebedeckter Berge auf der Ostseite dieser langgestreckten Insel. Hier irgendwo wird wohl spätestens Nicola zu uns stoßen, eine Meeresbiologin und Mitarbeiterin von Ocean-Sounds (www.ocean-sounds.org ), um uns bis Bodö zu begleiten. Ocean-Sounds ist ein Verein, der sich ehrenamtlich mit der Erforschung und dem Artenschutz von  Walen und Delphinen beschäftigt. Nicola wird im Rahmen einer Studie an Bord der „Cutting Edge“ versuchen, Näheres über die Wal- und Delphinpopulationen in den Gewässern und Fjorden südlich von Bodö in Erfahrung zu bringen. Wir hoffen, dass wir als Crew der „Cutting Edge“ einiges über diese faszinierenden Tiere lernen können und eventuell haben wir ja auch Glück und können, wie schon in der Vergangenheit, das eine oder andere Tier beobachten. Wir freuen uns auf dieses Highlight während dieser Etappe. An Mo I Rana vorbei, das hier tief im Landesinneren am Ranafjord liegt, nähern wir uns dem Polarkreis  und haben die Wahl zwischen den fünf Inselgruppen von Traena und dem Swart-Isen-Gletscher (schwarzes Eis), vielleicht schaffen wir es ja auch, Beides anzusehen, es würde sich auf jeden Fall lohnen. Von hier werden wir dann, eventuell mit noch einem Zwischenstopp Bodö erreichen, das Ziel dieser Etappe.

 

Drucken Drucken