Skip to main content

Schweden – Ostschären und Götakanal mit Crewwechsel in Söderköping

Termine:

18.07.-01.08.2020 von Kiel nach Söderköping

01.08.-15.08.2020 von Söderköping nach Kiel

Etappe Kiel – Söderköping

Von Kiel starten wir Richtung Bornholm. Von dort geht es durch den Kalmarsund, wo wir Borgholm auf Öland einen Besuch abstatten können. Ab hier werden wir in Tagesetappen durch die schwedischen Ostschären fahren. Die navigatorischen Anforderungen sind hier anspruchsvoll!  Die Yacht durch die Schären zu navigieren nimmt die gesamte Crew in Anspruch.

Das Schärengebiet lädt zum Ankern ein, es gibt aber auch ausreichend schöne Yachthäfen, um bei einem Glas Wein den Abend ausklingen zu lassen. In Sonderköping laufen wir am Freitagnachmittag ein.

Etappe Söderköping – Kiel

Von Söderköping  starten wir direkt in den Götakanal. Hier führt uns die Reise durch eine einzigartige Landschaft schwedischer Seen an die Westküste nach Göteborg. Wir segeln auf über 100m über NN durch den Vätternsee und Vänernsee,  passieren auf diesem Wege 64 Schleusen und genießen abends die stillen idyllischen Häfen Mittelschwedens.

Unser letzter Hafen in Schweden ist Göteborg. Von hier segeln wir durch das Kattegat zur Badeinsel Anholt und weiter durch die dänische Inselwelt zurück zum Heimathafen Kiel – Schilksee.